Kleidung

Kleiderschrank

Heute habe ich meinen Kleiderschrank wieder auf- und eingeräumt und neu sortiert. Der Grund: Meine kleine Schwester brauchte noch schnell ein Jäckchen über ihr Abendkleid für den Abschlussball. Das was ich gesucht hatte, habe ich zwar nicht gefunden, immerhin aber noch ein anderes. Da mein Kleiderschrank nicht aufgeräumt war, da ich immer nur hineingestopft habe in einen bereits überfüllten Schrank, kann man sich die Suchaktion in etwa so vorstellen: Ich stehe vor dem Schrank und schleudere ein Teil nach dem anderen in mein Zimmer, in der Hoffnung, dass ich das gesuchte Jäckchen finde. Dadurch türmt sich ein etwa 1m hoher Berg Klamotten auf, bis ich so weit in den Schrank vorgedrungen bin, dass ich wieder Ordnung sehe und nicht das gesuchte Teil da ist.

Heute wurde der restliche Kleiderschrank ausgeräumt, und alles sortiert und geordnet, danach wieder ordentlich auf stapeln eingeräumt.

Fazit:

  • Ich habe viel zu viele Oberteile, wo ich auch einige Teile wiederentdeckt habe, die ich völlig vergessen hatte.
  • Ich habe zu wenige Jeans. Es sind nur 3 die passen, es waren vor ein paar Wochen mal 4, aber ich war so geschickt die Jeans wenige Wochen nach dem Kauf kaputt zu machen. 2-3 weitere Jeans könnten auch mit Gürtel passen, dafür bräuchte ich aber einen neuen Gürtel, der die Hose auch hält und nicht nur zur Zierde da ist. Wenn ich einen Gürtel hätte wäre es deutlich einfacher. Nur finde ich keinen, der mir wirklich gefällt (ich hatte mal einen und versteife mich etwas auf das Design). Das blöde bei mir ist bei Hosen, dass ich irgendwas zwischen 34 und 36 habe – in 34 komme ich nicht rein und 36 ist immer zu weit und rutscht.
  • Ich komme viel zu wenig dazu meine Kleider anzuziehen, das ist leider inkompatibel mit Fahrradfahren.
  • ich bin ja mal gespannt, wie viel mir wieder in die Hände fällt, wenn ich umziehe: in der Unistadt ist auch noch ein ganzer Kleiderschrank voll mit Sachen. Wie hat das früher nur in den hiesigen gepasst? Seit dem ich im Oktober 2012 meinen Kleiderschrank auf 2 Städte verteilt habe, war ich gar nicht so viel shoppen…
Advertisements