Allgemein

Schlafen + Welt sieht wieder besser aus

Irgendwie ist das schön: Seit ich in der neuen Wohnung bin, schlafe ich viel besser und bin morgen meist schon vor dem Wecker wach, selbst wenn ich abends eigentlich viel zu lange wach war.
In der alten Wohnung hab ich eher schlecht geschlafen und bin morgens fast immer unausgeschlafen gewesen, sodass es eine Qual war aufzustehen.
Wohlfühlen und gut schlafen hängt irgendwie zusammen.
Die neue Wohnung hat aber auch ein paar weitere Vorteile: ich hab Platz für ein richtiges Bett und schlafe nicht mehr auf dem Boden. Außerdem bin ich deutlich Näher an der Uni, was heute morgen zur Folge hatte, dass ich nur 15 min vor Vorlesungsbeginn los muss, statt wie früher 45 min vorher.

Heute ist der Tag also deutlich besser gestartet als gestern:
– Ich muss nicht laufen, sondern kann Fahrradfahren
– hab schöne Vorhänge vor den Fenstern
– gestern Abend habe ich die SIM-Karte aktiviert bekommen, und ich hab jetzt tatsächlich WLAN durch mein Huwai-Ei in der Wohnung

Advertisements

Ein Kommentar zu „Schlafen + Welt sieht wieder besser aus

Kommentare sind geschlossen.