Allgemein

Nachmietersuche

Ich sitze gerade rum und warte gerade auf den nächsten Interessenten für die Wohnung. Mir ist eigentlich ziemlich egal was er so treibt, er soll nur zuverlässig am 1.10. einziehen, dass ich dann nicht noch weiter die Miete zahlen muss.

Der erste Interessent kommt überpünktlich, rennt rein, einmal durch die Wohnung, fragt, wie es jetzt bei interesse weitergeht, ich sage es ist wieder weg. Und er rennt über meinen weißen Teppich, so schnell, dass ich nicht sagen konnte, dass ich bei dem Teppich pingelig bin.

Der Zweite, der so überdringend einen Termin zur Besichtigung braucht

Hallo !!!

Ist das zimmer immer noch frei ?
ich würde gerne so früh wie möglich einen Besichtigungstermin mit Ihnen vereinbaren! es ist wirklich sehr dringend

auf eine positive Rückmeldung würde mich sehr freuen!
Danke,

(Was bringt ihm ein schneller Termin, die Wohnung wird dadurch auch nicht schneller frei?!?), versetzt mich.

Der Dritte kommt rein, zieht vot der Tür unaufgefordert seine Schuhe aus, schaut sich in Ruhe alles an, stellt sinnvolle Fragen, ist nett. Hat auch Interesse.

Der Vierte versetzt mich. Die Fünfte auch. Mal sehen, was der Sechste so macht.

Allgemein war es schon sehr lustig zu sehen, was so an Anfragen so kommt. Ich hatte die Wohnung genau 3 Stunden auf wg-gesucht.de drin, und war nur noch am antworten tippen.

Manche Mädchen, die frisch ihr Abi haben, und dann mit Papas Mail-Adressen schreiben. Leute die nur klein schreiben (geht meiner Meinung nach bei einer Besichtigunsanfrage mal gar nicht).

Etwa die Hälfte fragt, ob die Wohnung noch frei ist. Hallo? Die ist erst wenigen Minuten bis Stunden online gewesen zu dem Zeitpunkt. Und das steht da auch. Wie soll die so schnell schon weg sein?

Ein anderer fragt, ob es eine Möglichkeit gibt, Fotos von der Wohnung zu sehen. Die sind nur schon auf der Website… Das hab ich dann auch so geschrieben. 😀

Leute gibts…

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Nachmietersuche

  1. „Etwa die Hälfte fragt, ob die Wohnung noch frei ist. Hallo? Die ist erst wenigen Minuten bis Stunden online gewesen zu dem Zeitpunkt. “

    Das ist mitunter schon ausreichend. Wollte letzthin ein Motorrad kaufen und das war auch schon 1 Stunde nachdem die Anzeige eingestellt wurde verkauft gewesen, für mich also zu spät.

    Gefällt mir

    1. Ich weiß nicht, wie es bei Dir ist, ich schaue mir doch eine Wohnung an, bevor ich sie miete?
      Bei einem Motorrad würde ich es doch auch gerne mal gesehen haben, wie es aussieht, ohne dass Kratzer auf den Bildern „verschwunden“ sind, die es in Wirklichkeit gibt.
      Die erste Mail dieser Art kam nach 20-30 Minuten, in der Zeit bekommt man ganz sicher keine Anfrage, Antwort, Besichtigung, Zusage des Interessenten, Bescheidgeben an den Vermieter, Zusage des Vermieters, organisieren aller Nachweise die der Vermieter zu Vertragsabschluss haben will, und unterschreiben des Mietvertrages unter…

      Gefällt mir

      1. 🙂 Klar will ich das Motorrad oder die Wohnung vorher sehen. Aber so manch einer befindet sich „zufällig“ gerade in der Nähe und steht in 5 Minuten auf der Matte

        Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.