Medizinstudium · Teilplatz

1 Jahr.

Heute vor einem Jahr hat mich eine Email der Uni erreicht. Dass man mir eine Email nicht zustellen könnte, weil das Postfach vermutlich zu voll ist. Ich sollte es leeren, und am Nachmittag die Email noch mal zugestellt werden soll. Diese Mail war vom medizinischen Studiendekanat der alten Uni.
Erhalten habe ich die Mail im Bus. Auf dem Weg zur Uni, bei der ich Biologie studiert habe. Ich habe dann erst mal meinen Freund angerufen, der meinen vorsichtigen Jubel (irgendetwas muss das doch heißen, vielleicht ist das ja ein Medizinstudienplatz???) dann doch sehr gebremst hat.
Ich habe meine Eltern angerufen, um sie zu bitten, mal im Briefkasten nach zu schauen, ob da eine Zulassung drin ist. Meine Mum habe ich natürlich nicht zuhause erreicht, meinen Vater auch nur im Geschäft, ist ja um kurz nach 8 zu erwarten. Er konnte nicht weg, meine Mum wollte aber auch demnächst im Geschäft aufschlagen, und er sie direkt informieren, dass sie wieder nach Hause soll, und den Briefkasten in Augenschein nehmen.
Mit meinem Freund habe ich derweil ziemlich viel geschrieben, er wollte wissen ob und wie er das Ergebnis online einsehen kann. Nachdem ich mich selbst auf der Website von hochschulstart erst mal durchs Labyrinth klicken muss, um da zu laden wo ich will (ich bekomme es mir einfach nicht gemerkt, wo ich wann klicken muss, um möglichst schnell beim Log-in zu landen), habe ich es nicht probiert ihm zu beschreiben wie das geht, sondern es selbst über mein iPhone versucht. Bei den Zugangsdaten war ich mir nämlich auch nicht besonders sicher :-/
Aber ich hatte Glück, es hat dann irgendwann geklappt. Und ich habe die Zulassung gesehen.
Dann hat mich auch meine Mum angerufen, sie war inzwischen zu Hause und hat den Brief gefunden und es war tatsächlich eine Zulassung! Sie hat mich gegen 8:35 Uhr angerufen, da bin ich aus der Experimentalphysik-Vorlesung geflüchtet, und habe auch nie wieder einen Hörsaal dieser Uni betreten. Das Bio-Studium war (endlich) vorbei.
Die Busverbindungen zu meiner Wohnung waren echt beschissen, von dem her habe ich meinen Freund gebeten mich abzuholen.
So schnell kann es gehen. Ich hatte mit einem Medizinstudienplatz so gar nicht gerechnet, aber es hatte geklappt. Damals mit Teilstudienplatz, 10 Monate später hatte ich einen Vollstudienplatz in der Tasche!

Advertisements

5 Kommentare zu „1 Jahr.

    1. Ich drücke dir die daumen 🙂
      Man muss nähmlich sagen: So wie ich an einen Medizinstudienplatz gekommen bin und dann releativ zeitnah an einen Vollplatz: da schaffen nicht viele bzw nicht alle dann auch den vollplatz.

      Gefällt mir

  1. Hey ich finde es so cool,dass du es auf diesem Weg geschafft hast.Bin momentan fast in der gleichen Situation studiere zur Zeit Chemie, aber Medizin ist mein Traum. Hab aber wie du nicht so viel Glück gehabt mit dem Teilstudienplatz dieses Semwster.Welche Durchschnittsnote hattest du, auch wenn es nicht viel damit zu tun hat.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s