Allgemein

Beule am Kopf! (2)

Kaum ist das Stöckchen von Lifereport da, kommt auch schon das nächste von Kolibrikind vorbeigeflogen.

Ich beantworte jetzt erst einmal die Fragen (es haben sich irgendwie noch 2 weitere Stöckchen hierher verirrt), und dann denke ich mir neue aus. Mein Hirn ist nämlich aktuell mit Physiologie und Anatomie voll ausgelastet… (ich habe eigentlich noch viel mehr Sachen. Aber das läuft von alleine nebenher)

1. Hat dein Auto/Motorrad/Fahrrad/beliebigesFortbewegungsmittel einen Namen? Wenn ja: welchen?

Nein, weder Auto noch das Fahrrad haben einen speziellen Namen. Nur manchmal verwandelt sich das Auto in eine „Rollende Müllhalde“ *schäm*

2. Haus mit Garten oder doch lieber Innenstadtwohnung?

Sobald ich Geld habe und weiß, wo es längerfristig hin geht, auf jeden Fall ein selbstgeplantes neues Haus mit großem Garten. Bis dahin: eine Wohnung, von der ich in möglichst kurzer Zeit in der Uni (später Klinik) bin.

3. Was ist dein Lieblingsbuch und warum?

Mein Kochbuch. Das ist das einzige nicht-medizinische Buch, in das ich in letzter Zeit mal reingeschaut habe.

4. Rock oder Popmusik? Oder doch was ganz Anderes?

Querbeet. Nur kein Metal *grusel*

5. Findest du es erstrebenswert reich zu sein und warum?

Geld alleine macht nicht glücklich. Aber es löst einige Probleme, und sorgt dafür, dass man sich damit ein paar Sorgen und Stress weniger machen muss.

Reich sein muss also nicht umbedingt sein, aber etwas mehr ist auf die Dauer schon nicht schlecht. Ich habe nämlich ein paar teurere Wünsche für die Zukunft, ohne die man sicherlich auch gut leben kann, ich aber trotzdem gerne hätte 😉

6. Licht am Ende des Tunnels oder ewiges Nichts?

Licht am Ende des Tunnels. Zumindest meistens 😉 Aktuell ist das Licht, dass ich in einem Jahr wenn alles klappt die Vorklinik hinter mir habe.

7. Du gewinnst im Lotto und müsstest nicht mehr arbeiten. Ruhestand, Teilzeit oder weiter komplett arbeiten?

Teilzeit arbeiten. Vielleicht auch Vollzeit, wie ich Lust habe und wie meine Lebenssituation dann ist. Die Wahl habe ich ja dann definitiv 🙂

Bin ja gerade dabei mein Hobby zum Beruf zu machen. Warum sollte ich dass dann komplett sein lassen?

8. Bewahrst du immer stoisch die Ruhe, oder kann man dich auch mal aus dem Tritt bringen?

Man kann mich vor allem in mündlichen Prüfungen aus dem Tritt bringen…

9. Wie stehst du zu einer Helmpflicht für Radfahrer? Trägst du selber Helm?

Ich bin für eine Helmpflicht oder für eine Quasi-Pflicht („Du trägst einen Helm, oder die Versicherung übernimmt die Kosten für einen Unfall nicht“)
Dadurch trage ich logischerweise immer einen Helm, wenn ich mit dem Rad unterwegs bin. Ich kann noch so vorsichtig unterwegs sein, es gibt immer noch die Anderen im Strassenverkehr.

10. Der Familie zu Liebe die Arbeit einschränken oder lieber Karriere?

Der Traum, dass sich das irgendwann mal vereinbaren lässt. So was wie eine unrealistische 50-75% Stelle als Oberärztin in der Unfallchirurgie… (ja, lacht mich ruhig aus. Ich möchte zumindest mal probieren das hinzubekommen. Also wenn ich dort in 20 Jahren sein könnte…)

Im Zweifelsfall kommt aber Familie vor Karriere.

11. Ist ein Geschwindigkeitslimit auf Autobahnen sinnvoll?

Wenn das Geschwindigkeitslimit nicht bedeutet, dass alle nur 80 km/h fahren…
Ich finde es gefährlich, dass so viele verschiedenen Geschwindigkeiten auf der Autobahn möglich sind. Von LKW den Berg hoch bis „Raser“.
Ich fände es toll, wenn alle 120-130 fahren würden, AUCH die LKW. So war es in den USA und irgendwie ist Autofahren dort viel entspannter…
Wobei ich halt auch den „Schnellfahrern“* die hohe Geschwindigkeit eigentlich nicht nehmen möchte, die fahren vorausschauend und intelligent genug. Im Gegensatz zu den „Rasern“*, denen würde ich gerne das Gaspedal drosseln.

* Ich mache da einen Unterschied. Vielleicht könnt ihr das ja nachvollziehen 😉

Advertisements

Ein Kommentar zu „Beule am Kopf! (2)

  1. Gut, dass ich meinen Blog (weilwegen Datenschutzzeugs) noch nicht online gestellt habe…das mit den Stöckchen artet ja mittlerweile echt in Arbeit aus. 😀

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.